KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Political Economy
Modulnummer:
82-021-VWLECO15-H-0716
Niveau:
Bachelor (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Langenmayr, Dominika
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
- Nach Abschluss des Kurses verstehen die Studierenden die Hintergründe politischer Entscheidungen.
- Die Studierenden können Methoden der ökonomischen Analyse im politischen Kontext anwenden.
- Die Studierenden können volkswirtschaftliche Denkweisen auf andere Themenstellungen anwenden.
Inhalte/Themen:
- Politik aus der Perspektive der Ökonomik
- Direkte Demokratie und Mehrheitswahl
- Arrow’s Unmöglichkeitstheorem
- Medianwählermodell
- Alternative Wahlsysteme
- Konkurrenz der Parteien
- Paradox der Stimmabgabe
- Akteure im politischen Prozess
- Lobbies und Interessengruppen
- Bürokratie
- Rent-Seeking
- Politik als Prinzipal-Agenten-Beziehung
- Wirtschaftspolitik als Ergebnis des politischen Prozesses
- Umverteilung im politischen Prozess
- Privatisierung
- Wettbewerbspolitik
- Ökonomische Theorie des Föderalismus
- Wettbewerb zwischen Staatseinheiten
- Finanzausgleich
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Empfohlene Voraussetzungen:
Mikroökonomie I
Lehr- und Prüfungssprache:
Englisch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Klausur am Ende des Semesters
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
30 h = Präsenzzeit Vorlesung
30 h = Vor- und Nachbereitung Vorlesung
30 h = Präsenzzeit Übung
30 h = Vor- und Nachbereitung Übung
30 h = Prüfungsvorbereitung
150 h = Arbeitsaufwand gesamt
Modulnote:
Klausur 100 %
Lehr- und Lernmethode:
- Vorlesung
- Übung
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: