KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Bildnerisches Gestalten VI
Modulnummer:
82-091-KU02-H-0610
Niveau:
<--->
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Wenrich, Rainer
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
In diesem Modul lernen die Studierenden ihre kunstpraktischen Fertigkeiten, fachwissenschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Gestaltung mit digitalen Medien auf die Konzeption von Vermittlungskonzepten zu beziehen und fachbezogene Lernprozesse im Feld einer fachbezogenen Mediendidaktik zu entwickeln und zu analysieren.

Mit Abschluss dieses Moduls können die Studierenden Handlungsformen des Kunstunterrichts kritisch reflektieren und Erkenntnisse der Kreativitätsförderung in Form von eigenen Vermittlungsprojekten miteinbeziehen .
Inhalte/Themen:
Digitale Medien:
Vertiefung und Spezifizierung im Bereich digitaler Fotografie, digitaler Filmschnitt, Computergrafik; bildnerische Interpretation und Erfindung und Erarbeiten einer eigenständigen künstlerischen Position im Bereich des intermedialen Gestaltens (analog und digital, auch im Rahmen von Exkursionen), Entwicklung und Vertiefung von Fähigkeiten im Fachdiskurs (Qualitätskriterien, Fachsprache)

Ästhetische Projektarbeit:
Ästhetische Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen;
Auf der Grundlage eigener künstlerischer Praxis und kunstwissenschaftlicher Auseinandersetzung motivierende Lernprozesse erzeugen und steuern, die einen kreativen Schaffensprozess ermöglichen und fördern;
Reflexion gestalterischer Prozesse sowie von Ausdrucks- und Darstellungsweisen in Schülerwerken;
Begründete Bewertung bildnerischer Ergebnisse auf der Basis von reliablen und validen Beurteilungskriterien
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
---
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
1 Seminar/Übung Neue Medien (Foto, Film, Computergrafik) (3 SWS)
1 Seminar/Übung Bildnerische Interpretation und Erfindung (Malerei (3 SWS), Grafik (3 SWS) oder Freie Schriftgestaltung (2 SWS))
1 Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit (3 SWS)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
aktive Teilnahme, regelmäßige Anwesenheit empfohlen
Portfolio

Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
aktive Teilnahme Seminar/Übung je 1,5 ECTS-Punkte
Portfolio je 1 ECTS-Punkt
Modulnote:
Modulpprüfung als Portfolio mit Ergebnissen aus den bildnerisch-praktischen Seminaren; Hausarbeit als wissenschaftliches Essay und Reflexion der eigenen Projektarbeit
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Lehramt GS/MS/RS Unterrichtsfach Kunst
- Seminar/Übung Neue Medien (Foto, Film) ist polyvalent mit Seminar/Übung Foto/Film aus dem Modul Bildnerisches Gestalten I/Exkursion Fachpraxis mit Führungen sowie mit Seminar/Übung Neue Medien (Foto, Film) aus dem Modul Medienmodul
- Seminar/Übung Neue Medien (Computergrafik) ist polyvalent mit Seminar/Übung Neue Medien (Computergrafik) aus dem Modul Medienmodul
- Seminar/Übung Bildnerische Interpretation und Erfindung (Grafik, Malerei oder Freie Schriftgestaltung) ist polyvalent mit Seminar/Übung Bildnerische Interpretation und Erfindung (Grafik, Malerei oder Freie Schriftgestaltung aus dem Modul Medienmodul)
- Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit ist polyvalent mit Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit aus dem Modul Basismodul Kunstdidaktik sowie mit Seminar/Übung Funktionsgebundene Objektgestaltung (schulartspezifischer Schwerpunkt GS/MS) aus dem Modul Gestaltete Umwelt

Lehramt GS Didaktikfach
- Seminar/Übung Druckprozesse ist polyvalent mit Seminar/Übung Mediengestaltung: Druckgrafik aus dem Modul Kunst GII
- Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit ist polyvalent mit Seminar/Übung Gestalten im Schulalltag: Ästhetische Projektarbeit aus dem Modul Kunst GII


Lehramt MS Didaktikfach
- Seminar/Übung Neue Medien (Computergrafik) ist polyvalent mit Seminar/Übung Neue Medien: Computergrafik aus dem Modul Kunst HII
- Seminar/Übung Druckprozesse ist polyvalent mit Seminar/Übung Objektgestaltung visuelle Alltagskultur (Druckgrafik) aus dem Modul Kunst HIII
- Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit ist polyvalent mit Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit aus dem Modul Kunst HII sowie mit Seminar/Übung Gestalten im Schulalltag: Ästhetische Projektarbeit aus dem Modul Kunst HIV

- Seminar/Übung Neue Medien (Foto, Film) ist polyvalent mit Seminar/Übung Foto/Film aus dem Modul Bildnerisches Gestalten I/Exkursion Fachpraxis mit Führungen
- Seminar/Übung Bildnerische Interpretation und Erfindung (Grafik) ist polyvalent mit Seminar/Übung Grafik aus den Modulen Bildnerisches Gestalten I/Exkursion Fachpraxis mit Führungen und Bildnerisches Gestalten III/Prüfungsmodul Praxis
- Seminar/Übung Bildnerische Interpretation und Erfindung (Malerei) ist polyvalent mit Seminar/Übung Malerei aus den Modulen Bildnerisches Gestalten I/Exkursion Fachpraxis mit Führungen und Bildnerisches Gestalten III/Prüfungsmodul Praxis
- Seminar/Übung Ästhetische Projektarbeit ist polyvalent mit Seminar/Übung Funktionsgebundene Objektgestaltung (Ästhetische Projektarbeit) aus dem Modul Bildnerisches Gestalten III/Prüfungsmodul Praxis

Turnus des Angebots:
WS , SS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: