KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Entrepreneurial Management und Tourismus
Modulnummer:
88-021-UF08-H-0812
Niveau:
Master (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Pechlaner, Harald
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
Die Studierenden werden
 für verantwortungsvolles unternehmerisches Denken und Handeln sensibilisiert.
 die Begriffe Management, Leadership und Entrepreneurship differenziert verwenden können.
 einen Einblick in verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln im Kontext von Gründungen und etablierten Unternehmen erhalten.
 die erlernten Konzepte zu unternehmerischem Denken und Handeln im Strategischen Management konstruktiv anhand von Fallbeispielen umzusetzen.
 mit Unternehmern in Kontakt gebracht, um aktuelle Fragestellungen des Entrepreneurial Managements für ein zukunftsorientiertes Handeln diskutieren zu können.
 Tourismus und Destinationen als Netzwerke mit Chancen und Herausforderungen im Kontext von Management, Entrepreneurship und Leadership verstehen.
Inhalte/Themen:
Im Rahmen des Moduls werden unterschiedliche Führungstheorien und Theorien des Entrepreneurships aufgearbeitet. Die unternehmerisch orientierte Führung am Beispiel von etablierten und jungen Unternehmen wird greifbar gemacht und Beispiele guter Nachhaltigkeitspraxis aufgezeigt. In dialogorientierten Formaten zwischen Dozierenden und Studierenden wird der Unterschied zwischen Management, Leadership und Entrepreneurship herausgearbeitet und anhand von Fallbeispielen verständlich gemacht. Das Modul enthält u. a. folgende Themenbereiche:
 Begriffsdefinitionen: Management, Leadership, Entrepreneurship
 Theoretische Rahmenkonzepte des Entrepreneurships und Leaderships
 Unternehmerisch orientierte Führung in etablierten und jungen Unternehmen
 Herstellung eines zeitgemäßen Nachhaltigkeitsbezugs
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Empfohlene Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Bachelorstudium
Lehr- und Prüfungssprache:
Englisch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Mit mind. ausreichend bewerteter Leistungsnachweis: Portfolio
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
22,5 h = Präsenzzeit Vorlesung
10 h = Vor- und Nachbereitung Vorlesung
22,5 h = Präsenzzeit Seminar
35 h = Präsentation
60 h = Prüfungsvorbereitung
150 h = Arbeitsaufwand gesamt
Modulnote:
Portfolio (100 %)
Lehr- und Lernmethode:
Vorlesung (2 SWS): Präsentation und Vermittlung theoretischer Grundlagen und Konzepte durch den Referenten
Seminar (2 SWS):
 Angeleitete und interaktive Erarbeitung von Projekten in Kleingruppen (erstes Drittel des Semesters)
 Klärung methodologischer Grundlagen und Herausforderungen (erstes Drittel des Semesters)
 Interaktive Diskussion auf der Grundlage von vertiefender Literatur und Fallstudien (erstes Drittel des Semesters)
 Individuelles vertiefendes Literaturstudium (Readings) (während des gesamten Semesters)
 Ausarbeitung und Vorstellung einer wissenschaftlichen Präsentation in Kleingruppen (erstes und zweites Drittel des Semesters)
 Gegenüberstellung und Diskussion der Präsentationsthemen unter aktivem Einbezug der Studierenden (drittes Drittel des Semesters)
 Reflexion der betrachteten Themen und gelernten Inhalte (drittes Drittel des Semesters).
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Polyvalenz auf Modulebene
MSc Tourism and Regional Planning - Management and Geography (Modul des Pflichtbereichs)
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Tourismus
Bemerkung: