KU.Campus

Detailinformationen zur Lehrveranstaltung / Prüfung 
Bereits beendet
Diese Lehrveranstaltung / Prüfung gehört zu dem oder den im Folgenden aufgelisteten Modul(en). Bitte überprüfen Sie anhand der für Sie zutreffenden Prüfungsordnung den Status (Pflicht-, Wahlpflicht- oder Wahlmodul), den das (jeweilige) Modul für Sie hat. Der Modulbeschreibung (abrufbar durch Klicken auf die Modulnummer) können Sie die relevanten Kompetenzbeschreibungen entnehmen.

Modulnummer (Link zur Modulbeschreibung) Modulbezeichnung Modulverantwortliche/r ECTS-Punkte
Das christliche Menschen- und Gottesbild
Zapff, Burkard M.
5



Lehrveranstaltungsnummer: Prüfungsnummer:
82-024-THEOL01-S-VL1-1113.20191.003
Lehrveranstaltungsbezeichnung: Prüfungsbezeichnung:
Europastudien / Das christliche Menschen- und Gottesbild / Renewal and Ressourcement: The Impacts of the Second Vatican Council in European History
Unterrichtssprache:
Englisch
Datum:
22.04.2019 - 27.07.2019
Federführende Fakultät:
Theologische Fakultät
Dozierende/r: Prüfer/in:
Kirschner Martin
Art der Prüfung:
Prüfungsform:
Max. Teilnehmerzahl:
0 unbegrenzt
Bereich:
Kompetenzen:
Inhalte/Themen:
It is generally agreed that the Second Vatican Council (1962-1965) has been the most significant event in the modern history of the Church. Through this council, the Church has redefined her role in the modern world and decided to actively engage with it instead of condemning it. As a result, the impacts of Vatican II cannot be limited to within the Church. In this course, we will start looking at the Vatican II mainly (but not exclusively) as an event in European History by examining the various aspects of its impacts in light of the intellectual and moral values cherished by European culture: such as human dignity, religious freedom, pluralism, democracy, and hope for universalism. Towards the end of the course, we hope to widen the scope by considering the impacts of Vatican II in non-European contexts, because Vatican II marked the emergence of the Catholic Church a “world-church,” as Karl Rainer said. Throughout the course, we will try to explore the dynamic interactions between the Christian and the so-called secular values, by discussing some of the official conciliar documents, theological texts written by the major theologians, as well as some relevant secondary sources.
Empfohlene Voraussetzungen:
eLearning-Angebot (URL):
Renewal and Resource: The Impacts of the Second Vatican Council in European History
Literatur:
Siebenrock, Roman A. (2017): "Mit Hochachtung" - Das unbedingte Versprechen der Katholischen Kirche zum Dialog mit allen Menschen als prägende Transformationsmacht Europas. In: Klaus Viertbauer und Florian Wegscheider (Hg.): Christliches Europa? Religiöser Pluralismus als theologische Herausforderung, S. 124–151.
Lehr- und Lernformen/Veranstaltungstypen:
Anmeldung von - bis:
14.03.2019 -
Abmeldung möglich bis:
Status:
Bereits beendet
Bemerkung:
Raum:
Eingeplante Veranstaltungs-/Prüfungstermine 
Datum / Zeit Raum Dozent Kommentar
Mo 29.04.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 06.05.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 13.05.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 20.05.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 27.05.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 03.06.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 17.06.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 24.06.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 01.07.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 08.07.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207
Mo 22.07.2019 16:00 - 17:30 PPJ-207