KU.Campus

Detailinformationen zur Lehrveranstaltung / Prüfung 
Bereits beendet
Diese Lehrveranstaltung / Prüfung gehört zu dem oder den im Folgenden aufgelisteten Modul(en). Bitte überprüfen Sie anhand der für Sie zutreffenden Prüfungsordnung den Status (Pflicht-, Wahlpflicht- oder Wahlmodul), den das (jeweilige) Modul für Sie hat. Der Modulbeschreibung (abrufbar durch Klicken auf die Modulnummer) können Sie die relevanten Kompetenzbeschreibungen entnehmen.

Modulnummer (Link zur Modulbeschreibung) Modulbezeichnung Modulverantwortliche/r ECTS-Punkte
Glokale Dynamiken
Treiber, Angela
5



Lehrveranstaltungsnummer: Prüfungsnummer:
88-FMG-FMG07-S-SE-0419.20192.001
Lehrveranstaltungsbezeichnung: Prüfungsbezeichnung:
Aktuelle Handlungsfelder
Unterrichtssprache:
Deutsch ggf. Englisch
Datum:
12.11.2019 - 14.02.2020
Federführende Fakultät:
Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Dozierende/r: Prüfer/in:
Riedner, Lisa
Art der Prüfung:
Prüfungsform:
Max. Teilnehmerzahl:
0 unbegrenzt
Bereich:
Kompetenzen:
Die Studierenden erwerben ein vertieftes Verständnis von Migrationsbewegungen als ein (menschheits-)geschichtlich wiederkehrendes Phänomen
o kennen disziplinspezifische Zugänge, Problem- und Fragestellungen von Migration im Kontext glokaler Dynamiken
o erwerben vertiefte Kenntnisse von theoretischen Konzepten der Flucht- und Migrationsforschung
o sind in der Lage, Wechselwirkungen von lokalen und globalen Handlungen, Entwicklungen, Ideen, Entscheidungen im Zusammenhang mit Migrationsprozessen einzuordnen,
o erwerben ein Verständnis von Migrationsregimen, den Akteuren und Wirkungsfeldern,
o erwerben Fähigkeiten zur Analyse von Migrationsregimen im Rahmen von Machtverhältnissen und Interessenlagen,
o erwerben Fähigkeiten, das erworbene Wissen für eine empirische Analyse von historischen und aktuellen Migrationsbewegungen heranzuziehen und auf aktuelle Fragestellungen anzuwenden und theoretisch zu verorten
Inhalte/Themen:
In diesem Seminar nähern wir uns einem konkreten Aushandlungsfeld der Migration in Eichstätt analytisch an und lernen dabei Methodiken der Migrations- und Grenzregimeanalyse sowie einige grundlegende Konzepte und Debatten der Flucht-, Migrations- und Gesellschaftsforschung kennen. Ausgangs- und Anknüpfungspunkt des Seminars wird das Abschiebegefängnis Eichstätt sein. Einerseits werden wir wissenschaftliche Debatten um deportability, Versicherheitlichung, Illegalisierung und Temporalität nachvollziehen.
Vor allem werden wir uns mit ganz konkreten Fragen beschäftigen:
o Was ist die Geschichte des Abschiebegefängnisses?
o Wie ist das Abschiebegefängnis aufgebaut?
o Was ist der rechtliche Kontext von Abschiebehaft?
o Welche Akteure treffen hier aufeinander?
o Was sind die gesellschaftlichen und individuellen Effekte der (Bedrohung durch) Abschiebung?
o Wer wird (nicht) abgeschoben?
o Wie werden Abschiebungen, Abschiebehaft und die Abschiebehaftanstalt Eichstätt öffentlich diskutiert?
o Welche zivilgesellschaftlichen Proteste gibt es gegen Abschiebungen in Eichstätt und anderswo?

Die Studierenden werden in Kleingruppen zu einzelnen Fragestellungen recherchieren. Die Ergebnisse werden im Seminar zusammengetragen und diskutiert. Gegebenenfalls organisieren wir eine öffentliche Veranstaltung oder eine kleine Veröffentlichung
Empfohlene Voraussetzungen:
eLearning-Angebot (URL):
Literatur:
Optionale Lektüre zur Vorbereitung:

De Genova, Nicholas (2002). Migrant “illegality” and deportability in everyday life. Annual review of anthropology, 31(1), 419-447.

Kirchhoff, Maren (2016): Und raus bist du!? Zivilgesellschaftliche Proteste gegen Abschiebungen [mit Helen Schwenken, Interview geführt von Vera Hanewinkel], in: Kurzdossier Zuwanderung, Flucht und Asyl: Aktuelle Themen, abrufbar unter: http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/227588/proteste-gegen-abschiebungen?p=all
Lehr- und Lernformen/Veranstaltungstypen:
Anmeldung von - bis:
26.09.2019 -
Abmeldung möglich bis:
Status:
Bereits beendet
Bemerkung:
Raum:
Eingeplante Veranstaltungs-/Prüfungstermine 
Datum / Zeit Raum Dozent Kommentar
Di 12.11.2019 15:30 - 17:00 O17-106 (28) Riedner, Lisa
Di 10.12.2019 15:30 - 19:00 KGA-102 (33) Riedner, Lisa
Di 17.12.2019 15:30 - 19:00 KGA-102 (33) Riedner, Lisa
Fr 17.01.2020 09:00 - 15:30 MP7-201 Riedner, Lisa
Fr 31.01.2020 09:00 - 15:30 MP7-201 Riedner, Lisa
Fr 14.02.2020 09:00 - 15:30 MP7-201 Riedner, Lisa