KU.Campus

Detailed information about the course / exam 
Closed
This course/examination is part of the module(s) listed below. Please check the relevant examination regulations to determine whether a module is classed as a compulsory, elective compulsory, or elective module in your degree program. The learning objectives are given in the module description, which can be viewed by clicking on the module number.

Module number (link to module description) Module title Module coordinator ECTS credits for module
Prozessorientierte Soziologie
Schmidt, Robert
10
Prozessorientierte Soziologie
Schmidt, Robert
5



Course no.: Exam no.:
82-500-SOZ13-S-LV2-0313.20211.002
Course title: Exam title:
Process-oriented Sociology
Kategorie:
Seminar (virtuell)
Language of lesson:
Deutsch/Englisch
Date:
4/13/2021 - 7/13/2021
Organizer:
Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Lecturer: Examiner:
Scherschel, Karin
Exam type:
Exam mode:
Max. number of participants:
25 unlimited
Type of studies:
Learning objectives:
Content/topics:
Das Verhältnis von Migration, Citizenship und Demokratie kommt zuweilen als Integrations- oder Populismusproblem zur Sprache, da moderne Nationalstaaten trotz einer fortschreitenden Diversifizierung ihrer Bevölkerungen weiterhin von der Idee einer ethnisch homogenen Bevölkerung bestimmt sind. Im Zuge von Transnationalisierungsprozessen zeichnen sich jedoch neue Mitgliedschaftskonstellationen ab, die die jüngere Citizenship-Forschung in den Blick nimmt. In der alten Citizenship-Debatte ging es um das „what of justice“ und nicht um das „who of justice“ (Fraser 2007). Die Mitglieder (who) wurden im Rahmen des Nationalstaates als gegeben angenommen. Die jüngeren Debatten stellen dies infrage und propagieren ein neues Verständnis von Staatsbürgerschaft, indem sie das „who of justice“ ins Zentrum rücken. Das Seminar befasst sich mit aktuellen Theorieperspektiven und Studien zum Thema. Es werden sowohl klassische Ansätze der Forschung diskutiert, als auch jüngere Theorieperspektiven (z.B. postmigrantische Gesellschaft) als auch gesellschaftspolitische Entwicklungen wie die black lives matter Bewegung in den Blick genommen.
Recommended prerequisites:
E-learning offer (URL):
Literature:
Lektüre:

Marshall, Thomas H. (2007): Staatsbürgerschaft und soziale Klassen. In: Mackert, Jürgen/Müller Hans-Peter (Hrsg.) (2007): Moderne (Staats)Bürgerschaft. Nationale Staatsbürgerschaft und die Debatte der Citizenship Studies. Wiesbaden. VS-Verlag. S. 33-94.

Mackert, Jürgen/Müller Hans-Peter (Hrsg.) (2007): Moderne (Staats)Bürgerschaft. Nationale Staatsbürgerschaft und die Debatte der Citizenship Studies. Wiesbaden. VS-Verlag.

Sassen, Saskia (2008): Das Paradox des Nationalen. Territorium, Autorität und Rechte im globalen Zeitalter. Frankfurt am Main. Suhrkamp.
Teaching and learning formats/course types:
Registration from… to:
3/18/2021 -
Last possible date of deregistration:
Status:
Closed
Comments:
Room:
Scheduled event/examination dates 
Date / Time Room Lecturer Comment
Tue 13.04.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 20.04.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 27.04.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 04.05.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 11.05.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 18.05.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 01.06.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 08.06.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 15.06.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 22.06.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 29.06.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 06.07.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin
Tue 13.07.2021 10:30 - 12:00 PM Scherschel, Karin