KU.Campus

Detailinformationen zur Lehrveranstaltung / Prüfung 
Anmelden
Diese Lehrveranstaltung / Prüfung gehört zu dem oder den im Folgenden aufgelisteten Modul(en). Bitte überprüfen Sie anhand der für Sie zutreffenden Prüfungsordnung den Status (Pflicht-, Wahlpflicht- oder Wahlmodul), den das (jeweilige) Modul für Sie hat. Der Modulbeschreibung (abrufbar durch Klicken auf die Modulnummer) können Sie die relevanten Kompetenzbeschreibungen entnehmen.

Modulnummer (Link zur Modulbeschreibung) Modulbezeichnung Modulverantwortliche/r ECTS-Punkte
Methoden der Flucht- und Migrationsforschung I: Grundlagen
Scherschel, Karin
5



Lehrveranstaltungsnummer: Prüfungsnummer:
88-FMG-FMG02-S-SE-0419.20212.001
Lehrveranstaltungsbezeichnung: Prüfungsbezeichnung:
Methoden der Flucht- und Migrationsforschung I: Grundlagen
Kategorie:
Seminar (präsent)
Unterrichtssprache:
Deutsch ggf. Englisch
Datum:
26.10.2021 - 08.02.2022
Federführende Fakultät:
Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Dozierende/r: Prüfer/in:
Scherschel, Karin
Art der Prüfung:
Semesterbegleitende Prüfung
Prüfungsform:
Hausarbeit
Max. Teilnehmerzahl:
0 unbegrenzt
Bereich:
Kompetenzen:
Die Studierenden erwerben metho(dolog)ische Grundlagen und lernen wissenschaftliche Methoden (qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung, kritische Methoden etc.) kennen und anzuwenden.
Sie erlernen die Fähigkeit
- Forschungsprojekte methodenkritisch zu reflektieren
- zur theoriegeleiteten Entwicklung von Forschungsfragen
- für ein vertieftes Verständnis der Funktion und Erstellung von Forschungsdesigns
- Forschungen systematisch zu vergleichen und ihre Stärken und Schwächen zu beurteilen
Inhalte/Themen:
Die Studierenden erhalten einen ersten Überblick über die Methoden empirischer Sozialforschung und methodologische Debatten am Beispiel klassischer und aktueller Studien der Flucht- und Migrationsforschung (z. B. Fluchtbiographien, Flüchtlingscamps und Regimeanalysen) und verschiedener disziplinärer Forschungsfelder.
Bisherige methodische Erfahrungen und Studieninhalte der Studierenden werden erfasst, reflektiert und systematisch eingebracht. Die Studierenden erlernen Grundlagen des Designs von Forschungsprojekten und des Verfassens von Forschungsexposés. Das Seminar befasst scih zudem mit forschungsethischen Aspekten der Flucht- und Migrationsforschung.
Empfohlene Voraussetzungen:
Optionale Lektüre zur Vorbereitung:
Klomann, Verena; Frieters-Reermann, Norbert; Genenger-Stricker, Marianne; Sylla, Nadine (Hrsg.), 2019: Forschung im Kontext von Bildung und Migration. Kritische Reflexionen zu Methodik,Denklogiken und Machtverhältnissen in Forschungsprozessen. Wiesbaden: Springer VS.
Behrensen, Birgit; Westphal, Manuela (Hrsg.), 2019: Fluchtmigrationsforschung im Aufbruch. Methodologische und methodische Reflexionen. Wiesbaden. Springer VS
eLearning-Angebot (URL):
Literatur:
Lehr- und Lernformen/Veranstaltungstypen:
Seminar (2 SWS)
Anmeldung von - bis:
23.09.2021 -
Abmeldung möglich bis:
Status:
a.Anmeldbar
Bemerkung:
Achtung! Am 25.01., 01.02. sowie am 08.02.2022 ändern sich Ort und Zeit des Seminars: Es findet von 12.30 bis 14.00 Uhr im Raum INS-002 statt!
Raum:
Eingeplante Veranstaltungs-/Prüfungstermine 
Datum / Zeit Raum Dozent Kommentar
Di 26.10.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 02.11.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 09.11.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 16.11.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 23.11.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 30.11.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 07.12.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 14.12.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 21.12.2021 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 11.01.2022 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 18.01.2022 12:00 - 13:30 PPJ-108 Scherschel, Karin
Di 25.01.2022 12:30 - 14:00 INS-002 Scherschel, Karin
Di 01.02.2022 12:30 - 14:00 INS-002 Scherschel, Karin
Di 08.02.2022 12:30 - 14:00 INS-002 Scherschel, Karin