KU.Campus


Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Masterarbeit
Modulnummer:
88-132-PSY21-H-0413
Niveau:
Master (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät / zentrale Einrichtung:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Modulverant­wortliche/r:
Thomas Joachim, Steinhauser Marco, Seitz-Stein Katja, Rosner Rita, Kals Elisabeth, Zehetleitner Michael
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
30
Kompetenzen:
Die Studierenden können eigenständig wissenschaftlich und empirisch arbeiten. Sie können eine relevante Thematik unter Anleitung finden und diese im jeweiligen Forschungskontext verorten. Sie können ihre gewählte Thematik in ihren relevantesten Aspekten theoretisch fundiert bearbeiten. Ihre empirisch angelegte Untersuchung können sie in diesen theoretischen Kontext einordnen und sie verstehen es, ihre Ergebnisse mit Blick auf die Forschungslage nutzbar zu machen. Sie sind in der Lage, eigene wissenschaftliche Ergebnisse sowie die anderer Arbeiten kritisch zu diskutieren. Die Studierenden verstehen den Sinn und Zweck empirischer Forschungsarbeiten und erkennen die Relevanz wissenschaftlicher Arbeit für ihre spätere praktische Tätigkeit.
Inhalte/Themen:
empirische Abschlussarbeit
- Anwendung von wissenschaftlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten auf ein Forschungsthema
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Abgeschlossenes B. Sc.-Studium in Psychologie oder äquivalenter Abschluss
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Lernformen / Lehrveranstal­tungstypen:
selbstständiges Arbeiten: Durchführung und Dokumentation einer empirischen Studie;
regelmäßige und aktive Teilnahme an einem Forschungskolloquium oder in gleichwertigen Veranstaltungsanlässen im Umfang von 15 Stunden, die auf einer Studienlaufkarte dokumentiert werden (wird bei der Vergabe des Themas der Masterarbeit festgelegt)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
erfolgreicher, mindestens mit ausreichend bewerteter Leistungsnachweis: Schriftliche Hausarbeit/Masterarbeit;
Teilnahme am Forschungskolloquium oder gleichwertigen Veranstaltungen (Studienlaufkarte)
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Themenauswahl, Entwickeln einer Fragestellung, Konzeption einer empirischen Erhebung, Datenanalyse und Dateninterpretation, schriftliche Dokumentation: 29,5 ECTS-Punkte;
Forschungskolloquium oder gleichwertige Veranstaltungen: 0,5 ECTS-Punkte
Modulnote:
Leistungsnachweis 1/1
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Pflichtmodul M.Sc. Psychologie
Turnus des Angebots:
WS , SS
Beteiligte Fachgebiete:
Alle Fachgebiete der Psychologie
Bemerkung:
Die Dauer des Moduls beträgt ein Semester.