KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Schulpsychologisches Fallpraktikum
Modulnummer:
82-132-L-PSY29-E-0711
Niveau:
Bachelor (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Thomas, Joachim
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
6
Kompetenzen:
Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse der schulpsychologischen Praxis. Sie können ihr theoretisches Wissen in die Praxis eigenständig umsetzen und in der Anwendung erproben. Sie können mit Anamnese-verfahren und testdiagnostische Instrumenten sicher umgehen und Interventionsmaßnahmen planen und durchführen. Sie können ihr eigenes Handeln und Verhalten sowohl eigenständig reflektieren, als auch ihre Kompetenzen selbstständig einschätzen. Sie nutzen das Praktikum als Professionalisierungsmöglichkeit und kennen weitere außeruniversitäre Fortbildungsmöglichkeiten.
Inhalte/Themen:
Praxisreflexion; Anwendung von Instrumenten der Anamnese und testdiagnostischer Verfahren; Diagnose und Interventionsplanung bei Leistungsschwierigkeiten und klinischen Störungen
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Erfolgreich abgeleistetes Schulpsychologisches Praktikum (82-132-L-PSY27);
Anleitung durch Dipl.Psych. oder Schulpsych.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Fallbesprechungen n.V. (1 SWS)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Erfolgreiche Ableistung des Praktikums; mit "bestanden" bewerteter Praktikumsbericht
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Präsenzzeit Praktikumsstelle 3 ECTS-Punkte; Fallbesprechung 2 ECTS-Punkte; Praktikumsbericht 1 ECTS-Punkt
Modulnote:
Bestanden/nicht bestanden, Praktikumsbericht 1/1
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Wahlpflichtmodul Lehramt Schulpsychologie vertieft
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Psychologie I, IV, V
Bemerkung: