KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Object oriented programming in operations and logistics
Modulnummer:
88-021-SCM14-H-0408
Niveau:
Master (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Kuhn, Heinrich
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
Die Teilnehmer dieser Veranstaltung lernen:
- bekannte Lösungsalgorithmen für Probleme aus dem Fachbereich Logistik und Produktionswirtschaft in Java-Applikationen zu implementieren. Dabei liegt der Fokus nicht auf typischen Programmierübungen.
- umfangreiche Implementierungen der Algorithmen, wie sie im Rahmen von akademischer Forschungsarbeit oder bei der Erstellung eines Proof-of-Concept in Praxisprojekten vorkommen, selbständig zu erstellen und damit zu arbeiten.
Inhalte/Themen:
Folgende Themengebiete werden in der Veranstaltung behandelt:
1. Analyse und Strukturierung der Algorithmen
2. Entwerfen von passenden objektorientierten Datenstrukturen
3. Anwenden bekannte Standardalgorithmen
4. Ordentliche Dokumentation der Implementierungen
5. Überprüfung und Verarbeitung von Eingabedaten
6. Einbinden von Ressourcen in die Laufzeitumgebung
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Empfohlene Voraussetzungen:
- Erfolgreicher Abschluss mindestens einer der folgenden Veranstaltungen oder vergleichbare Kenntnisse: Operations Research, Operations Scheduling, Konfigurierung von Produktions- und Logistiksystemen
- Grundkenntnisse der objektorientierten Programmierung mit Java
Lehr- und Prüfungssprache:
Englisch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation einer Projektskizze
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
2 h = Präsenzzeit Vorlesung
28 h = Vor- und Nachbereitung Vorlesung
12 h = Präsenzzeit Übung
70 h = Vor- und Nachbereitung Übung
30 h = Präsentationsvorbereitung
142 h = Arbeitsaufwand gesamt
Modulnote:
Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation einer Projektskizze (100%)
Lehr- und Lernmethode:
- Übungsaufgaben & Projektarbeit
- Diskussion
- Präsentation
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Turnus des Angebots:
SS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: