KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Business Analytics
Modulnummer:
82-021-IFM12-H-0316
Niveau:
Bachelor (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Setzer, Thomas
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
- Die Studierenden verstehen die wesentlichen Aspekte, Potenziale und Herausforderungen der Business Analytics und können Problemstellungen im Business Analytics strukturiert angehen.
- Die Studierenden kennen grundlegende statistische/maschinelle Lernverfahren zur Lösung von Fragestellungen der Business Analytics sowie deren theoretische Eigenschaften. Damit sind sie befähigt, problemspezifisch Modelle und Verfahren vergleichend zu bewerten, geeignete Verfahren auszuwählen, zu erproben und deren Konfigurationen gewinnbringend anzupassen.
- Durch das erworbene theoretischen Verständnis sowie das praxisorientierte Know-how und die Umsetzung der Techniken in den Übungen können die Studierenden erfolgreich gängige Softwarepakete zur Lösung von Business Analytics-Fragestellungen einsetzen.
Inhalte/Themen:
Die Veranstaltung behandelt Daten-analytische Verfahren zur Adressierung typischer Problemstellungen im Business Analytics. Die Teilnehmer lernen strukturierte Vorgehensmodelle sowie relevante Data Mining-Methoden kennen. Diese umfassen die Vorverarbeitung, Exploration und Reduktion von Daten sowie Clustering, Klassifikation und probabilistische Netzmodellierung. In Übungen wenden die Teilnehmer ihr Wissen in Aufgaben mit realistischen Datensätzen an.

Die Vorlesungsstruktur ist wie folgt:
- Einführung in Business Analytics
- Datenvorbereitung, Datenreduktion und explorative Datenanalyse
- Klassifikationsmethoden
- Clusteranalyse, Assoziationsregeln und Probabilistische Netzwerke
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Empfohlene Voraussetzungen:
Keine
Lehr- und Prüfungssprache:
Englisch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Klausur am Ende des Semesters in englischer Sprache. Die Beantwortung der Klausurfragen darf auch in deutscher Sprache erfolgen.
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
45 h = Präsenzzeit Vorlesung und Übung
75 h = Vor- und Nachbereitung Vorlesung und Übung
30 h = Prüfungsvorbereitung
150 h = Arbeitsaufwand gesamt
Modulnote:
Klausur (90 Minuten) (100%)
Lehr- und Lernmethode:
- Vorlesung
- Übung
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Turnus des Angebots:
SS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: