KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Allgemeine Pädagogik
Modulbezeichnung (englisch):
Theory and History of Education
Modulnummer:
82-980-L-PÄD20-H-0916
Niveau:
<--->
Geberstudiengang:
Typ:
Modul
Federführende Fakultät/Sprachenzentrum:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Stojanov, Krassimir
Prüfende:
Corinna Eich; Horsthemke Kai; Knobloch Phillip Dornhöfer Felix
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
8
Kompetenzen:
Die Studierenden
- erwerben Grund- und Orientierungswissen zur Geschichte und Theorie von Bildung und Erziehung
- verstehen Institutionen der Bildung und Erziehung vor dem Hintergrund von Theorien und Geschichte von Bildung und Erziehung
- entwickeln ethisches Urteilsvermögen in pädagogischen Kontexten
- entwickeln eigene Perspektiven sowie Handlungsoptionen für konkretes pädagogisches Handeln
Inhalte/Themen:
Auf der Grundlage von § 32 LPO I Erziehungswissenschaften:

Theoretische und historische Grundlagen von Erziehung
Erziehungsbegriff und theoretische Ansätze; Geschichte der Pädagogik; Werteerziehung und Wertewandel; Reflexion und Begründung

Theoretische und historische Grundlagen von Bildung
Bildungsbegriff und theoretische Ansätze; Geschichte der Bildung; Bildungsziele und Bildungskriterien; Reflexion und Begründung

Empirische Bildungsforschung
Bildungsforschung zu pädagogischen Institutionen und Arbeitsfeldern (Familie, Schule, vor- und außerschulische Kinder- und Jugendbildung; Sozialarbeit)
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
keine
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
2 Vorlesungen (je 2 SWS)
1 Begleitveranstaltung zur Vorlesung im Sommersemester (1 SWS)

selbstgeleitetes Lernen (SGL)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
vertiefte Auseinandersetzung mit den Vorlesungsinhalten (Besuch der Vorlesungen und Begleitveranstaltungen empfohlen)

mit mindestens "ausreichend" bewerteter Leistungsnachweis: Klausur (60 bis 90 Minuten) oder Referat oder Portfolio (ca. 15 Textseiten)
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Anwesenheit in den Veranstaltungen oder entsprechendes Selbststudium: 2,5 ECTS- Punkte (75 Stunden)
vertiefte Auseinandersetzung mit den Inhalten der Lehrveranstaltungen: 2,5 ECTS-Punkte (75 Stunden)
Leistungsnachweis: 3 ECTS-Punkte (90 Stunden)

Modulnote:
Benotung des Leistungsnachweises
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Turnus des Angebots:
WS , SS
Beteiligte Fachgebiete:
Bildungsphilosophie und systematische Pädagogik, Historische und Vergleichende Pädagogik
Bemerkung: