KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
MW 2/Theorie 4 - Systematische Musikwissenschaft
Modulbezeichnung (englisch):
Introduction to Systematic Musicology (Musicology 2)
Modulnummer:
82-948-MW2-H-0917
Niveau:
Bachelor (UNI)
Geberstudiengang:
Typ:
Modul
Federführende Fakultät/Sprachenzentrum:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Schlemmer, Kathrin
Prüfende:
Schlemmer Kathrin
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
Benennen zentraler Forschungsgebiete der systematischen Musikwissenschaft;
Erklären wichtiger Forschungsmethoden der systematischen Musikwissenschaft;
Interpretieren von Forschungsbefunden (Primär- und Sekundärliteratur) ausgewählter Forschungsgebiete;
Mündliche und schriftliche Darstellung von Rechercheergebnissen zu ausgewählten
Themen der systematischen Musikwissenschaft;
Beurteilen des aktuellen Forschungsstandes zu ausgewählten Themen der systematischen Musikwissenschaft.
Inhalte/Themen:
Einführung in die Systematische Musikwissenschaft anhand exemplarischer Inhalte aus den Bereichen Musikpsychologie, Musiksoziologie und musikalische Akustik.
Aus dem Lehrangebot dieses Bereichs sind zwei Veranstaltungen als Wahlpflichtveranstaltungen zu wählen.
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
keine
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
2 Veranstaltungen aus der Systematischen Musikwissenschaft mit je 2 SWS, davon mindestens ein Seminar
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Für beide Veranstaltungen: Anwesenheit oder Selbststudium.
Die Modulprüfung bezieht sich auf beide Veranstaltungen und wird durch den/die Dozenten festgelegt. Mögliche Prüfungsformen sind: Hausarbeit oder Portfolio.
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Für beide Veranstaltungen: Präsenz/Selbststudium 2 ECTS-Punkte (60 Stunden), Vor- und Nachbereitung 2 ECTS-Punkte (60 Stunden), Vorbereitung auf Modulprüfung 1 ECTS-Punkt (30 Stunden).
Modulnote:
Note des im Modul erworbenen Leistungsnachweises
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Polyvalenz auf Modulebene: Interdisziplinärer Bachelorstudiengang (Musik-
wissenschaft), Bachelor Pädagogik. Das Modul und seine Veranstaltungen sind
nach Maßgabe der Kapazitäten grundsätzlich offen für Studierende anderer Fachrichtungen.

Polyvalenz auf Veranstaltungsebene:
Gebermodul der Lehrveranstaltungen für die Module
"MW4 - Schwerpunkt Musikwissenschaft" (82-948-MW4) und
"MW/MP - Wissenschaftliche Vertiefung" (82-948-MWMP)

Turnus des Angebots:
WS , SS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung:
Pro Semester mind. 2 SWS Lehrangebot in Systematischer Musikwissenschaft zur Auswahl. Dieses Modul wird in zwei Semestern studiert. Um den Studierenden eine größtmögliche Flexibilität bei der Themenauswahl zu ermöglichen, können sie die Veranstaltungen innerhalb der ersten vier Semester (BA "Angewandte Musik- wissenschaft und Musikpädagogik") bzw. innerhalb des 3.-4. Semesters (LAG GS, MS, RS) belegen und somit den Zeitpunkt des Modulabschlusses selbst bestimmen. Der Studienverlaufsplan des BA "Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik" empfiehlt für das Modul das 1. und 2. Semester.