KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
PR 1 - Musiktechnologie I
Modulbezeichnung (englisch):
Music Technology I (Music Practice 1)
Modulnummer:
82-948-PR1-H-0917
Niveau:
Bachelor (UNI)
Geberstudiengang:
Typ:
Modul
Federführende Fakultät/Sprachenzentrum:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Schlemmer, Kathrin
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
Kennen und Beachten der Nutzungsregeln des MIDI-Labors;
Kennen der für den Studiengang relevanten und im MIDI-Labor verfügbaren Hard- und Software;
Verstehen der Anwendungsmöglichkeiten von Notationssoftware;
Anwenden der Funktionen von Notationssoftware in elementaren und komplexen Aufgaben (Edieren vorgegebener Partituren, eigenständige Editionsarbeiten);
Erkennen von editionstechnisch schwierigen Passagen und Erarbeiten von Lösungen.
Inhalte/Themen:
Das Modul führt die Studierenden bereits im ersten Semester an die Grundlagen der praktischen Arbeit mit modernen Medien der Musikerstellung, -aufnahme und -bearbeitung heran. Dabei werden zunächst in einer Einführungsveranstaltung Grundkenntnisse über die Arbeit im MIDI-Labor und über den Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen vermittelt. In einer weiteren Veranstaltung erfolgt die grundlegende Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im praktischen Umgang mit musikspezifischer Hard- und Software (aktuell vorrangig Sibelius 7).
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Keine
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Übung: "Einführung in die Arbeit im MIDI-Labor" (1 SWS)
Seminar/Übung/Selbststudium: "Praxis Musikedition" (2 SWS)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
"Einführung in die Arbeit im MIDI-Labor": regelmäßige Anwesenheit oder Selbststudium, "Praxis Musikedition":

Für Studierende, die ab WiSe 2017/18 im BA "Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik" immatrikuliert sind: selbst geleitetes Lernen, mind. mit ausreichend bewertetes Portfolio,

Für Studierende, die in dem genannten Studiengang schon früher immatrikuliert waren: Klausur (Klausurdauer 60 Min.)
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Präsenz/Selbststudium 1,5 ECTS Punkte (45 Stunden),
selbst geleitetes Lernen 2,5 ECTS Punkte (75 Stunden), Prüfungsvorbereitung 1 ECTS Punkt (30 Stunden).
Modulnote:
Leistungsnachweis
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Polyvalenz auf Veranstaltungsebene:
Nehmermodul der Übung „Einführung in die Arbeit im MIDI-Labor“ von dem Modul „Fachdidaktik FD 1 (Einführung in die Musikpädagogik; Einführung in die Arbeit im MIDI-Labor; Musik und Computer)“ 82-113-L-MUS08

Die Veranstaltungen des Moduls stehen ausschließlich Studierenden der Fächer Musikwissenschaft, Musikpädagogik und Musikdidaktik offen.
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: