KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Religion, Kultur, Gesellschaft I- Theologie/Philosophie
Modulbezeichnung (englisch):
Religion, culture, society I - Theology/Philosophy
Modulnummer:
82-GSW-L-GSW-H-1007
Niveau:
Bachelor (UNI)
Geberstudiengang:
Typ:
Modul
Federführende Fakultät/Sprachenzentrum:
Theologische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
König, Klaus
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
3
Kompetenzen:
Inhalte/Themen:
Die konsekutiven Module Religion, Kultur, Gesellschaft I und II dienen der Auseinandersetzung mit der kulturellen, sozialen und religiösen Vielfalt der Welt. Die interkulturelle und interreligiöse Dimension wird dabei besonders betont; dies beinhaltet auch eine Einübung des Perspektivenwechsels. Der Vergleich wird als Methode eingeführt, der Eigen- und Fremdwahrnehmung und Selbstreflexion unterstützt.

Religion:

Unter interkultureller und interreligiöser Perspektive werden bearbeitet:

- Religion/Religionen als pädagogisch-anthropologische Realität

- Überblick über die religiösen Aspekte von Bildung und Erziehung

- Kenntnis ethischer Probleme aus theologischer Sicht

Philosophie:

Einführung in die philosophische Anthropologie und Ethik unter besonderer Berücksichtigung von pädagogisch bedeutsamen Problemen; Grundfragen der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie.

Die konsekutiven Module Religion, Kultur, Gesellschaft I und II dienen der Auseinandersetzung mit der kulturellen, sozialen und religiösen Vielfalt der Welt. Die interkulturelle und interreligiöse Dimension wird dabei besonders betont; dies beinhaltet auch eine Einübung des Perspektivenwechsels. Der Vergleich wird als Methode eingeführt, der Eigen- und Fremdwahrnehmung und Selbstreflexion unterstützt.

Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
---
Empfohlene Voraussetzungen:
---
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
1 Veranstaltung Philosophie oder Theologie (2 SWS)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
mindestens mit ausreichend bestandener Leistungsnachweis
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Anwesenheit Vorlesung 1 ECTS-Punkt
Eigenständige Lektüre 1 ECTS-Punkt
Klausur, Referat, kleinere Hausarbeit o.ä. 1 ECTS-Punkt
Modulnote:
Klausur, Referat, kleinere Hausarbeit o.ä.
Leistungsnachweis 1/1
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Polyvalenz auf Veranstaltungsebene:

Nehmermodul der Veranstaltungen von den Modulen
- Einführung in die Ethik (2.1)
- Transzendentalphilosophie (PHIL11)
- Einführung in die Kulturphilosophie und Anthropologie (PHIL21)
- Einführung in die Praktische Philosophie (PHIL22)
- Einführung in die Theoretische Philosophie (PHIL23)
- Einführung in die Philosophiegeschichte (PHIL30)
- Einführung Ethische Bildung (PHIL35)
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: