KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Unterrichtspraxis 3 Grundschule/Mittelschule: Praktikum Plus
Modulbezeichnung (englisch):
Teaching Practice 3 „Grundschule/Mittelschule“: additional placement or internship
Modulnummer:
82-980-L-UP3-GSMS-H-0916
Niveau:
<--->
Geberstudiengang:
Typ:
Modul
Federführende Fakultät/Sprachenzentrum:
überfakultär
Modulverantwortliche/r:
Wenrich, Rainer
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
Überfachliche Kompetenzen:
Entwicklung weiterführender Fähigkeiten, bei der Planung und Durchführung von Fachunterricht den Bezug zur gewählten Schulart herzustellen

Grundlegende Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Planung, Durchführung und Evaluation von Fachunterricht in der Grundschule bzw. Mittelschule in einem weiteren Didaktikfach

Kompetenzen im Einzelnen siehe Veranstaltungsebene des Unterrichtsfaches und des Didaktikfaches
Inhalte/Themen:
Beobachtung, Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht

Individualisierende/differenzierende Betreuung von Schülern, Erstellung entsprechender Unterrichtsmaterialien

Erprobung von weiteren Präsentationstechniken

Reflexion der eigenen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Einstellungen für das Lehrersein

Weitere fachbezogene Inhalte auf Veranstaltungsebene
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
ein studienbegleitendes Praktikum (ein Praktikumstag pro Woche á 4 Schulstunden einschließlich Besprechung) mit Schwerpunkt im Unterrichtsfach

zwei fachdidaktische Seminare (jeweils 1-2 SWS je nach Fach, siehe Veranstaltungs-
beschreibung) im Unterrichtsfach und in einem gewählten Tripeldidaktikfach, das in UP1 und UP2 noch nicht belegt wurde

oder

ein Praxisprojekt im Unterrichtsfach (Begleitveranstaltung wahlweise)

ein fachdidaktisches Seminar (jeweils 1-2 SWS je nach Fach, siehe Veranstaltungs-
beschreibung) im gewählten Tripeldidaktikfach, das in UP1 und UP2 noch nicht belegt wurde
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
qualifizierte Teilnahme am studienbegleitenden Praktikum mit mindestens einem Unterrichtsversuch im Unterrichtsfach; Besprechung

regelmäßige und aktive Teilnahme an den fachdidaktischen Seminaren im Unterrichts-
fach und einem gewählten Tripeldidaktikfach, das in UP1 und UP2 noch nicht belegt wurde

oder

regelmäßige und eigenverantwortliche Beteiligung an dem Praxisprojekt des Unterrichtsfachs

regelmäßige und aktive Teilnahme an dem fachdidaktischen Seminar zu einem gewählten Tripeldidaktikfach, das in UP1 und UP2 noch nicht belegt wurde, sowie an der Begleitveranstaltung (wahlweise) zum Praxisprojekt

mit mindestens „bestanden“ bewerteter Leistungsnachweis: Portfolio (bestehend aus je 5-10 Textseiten im Rahmen der beiden fachdidaktischen Seminare bzw. des Praxisprojekts)

Die Verbuchung der in den einzelnen Veranstaltungen bzw. Praktika erbrachten Leistungen erfolgt über die Laufkarte zur Unterrichtspraxis 3 (GS/MS):

1. Die Studierenden lassen sich von den Dozierenden bzw. Praktikumslehrkräften der
jeweiligen Veranstaltungen bzw. Schulpraktika die erfolgreiche, aktive Teilnahme
(ggf. unter Berücksichtigung der ordnungsgemäßen Anfertigung der Teil-Portfolios)
per Unterschrift bestätigen.

2. Die Studierenden legen die Laufkarte mit allen benötigten Unterschriften im Original
dem Prüfungsamt vor.

3. Das Prüfungsamt verbucht das Bestehen dieses Moduls im Umfang von 5 ECTS.


Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Studienbegleitendes Praktikum samt Lehrversuch (2 ECTS-Punkte bzw. 80 Schul-
stunden) mit fachdidaktischem Seminar und Teil-Portfolio (1,5 ECTS-Punkte bzw.
45 Stunden)

fachdidaktisches Seminar zur gewählten Tripeldidaktik inklusive Teil-Portfolio:
1,5 ECTS-Punkte bzw. 45 Stunden

oder

Praxisprojekt samt Begleitveranstaltung/Begleitung inklusive Teil-Portfolio:
3,5 ECTS-Punkte bzw. 105 Stunden

fachdidaktisches Seminar zur gewählten Tripeldidaktik inklusive Teil-Portfolio:
1,5 ECTS-Punkte bzw. 45 Stunden
Modulnote:
bestanden/nicht bestanden
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Lehramt Grundschule/Mittelschule, Praxisbereich

Polyvalenz auf Veranstaltungsebene:

Fach Mathematik:
Gebermodul des Seminars für das Modul "Unterrichtspraxis 1 Grundschule/Mittelschule: Pädagogisch-didaktisches Schulpraktikum und zusätzliches studienbegleitendes Praktikum“ (82-980-L-UP1_GSMS-H-0916)"
Turnus des Angebots:
WS , SS
Beteiligte Fachgebiete:
Alle Fachdidaktiken
Bemerkung:
Begleitveranstaltungen zum studienbegleitenden Praktikum bzw. Praxisprojekt: Wintersemester In Absprache mit einer Vertreterin oder einem Vertreter des Unterrichtsfachs kann das Modul auch projektorientiert an einer Schule im Ausland oder an anderen Einrichtungen absolviert werden.