KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Empirical Accounting
Modulnummer:
88-021-AC10-H-0408
Niveau:
Master (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Göttsche, Max
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
- Studierende des Modules erlernen die kritische Anwendung statistischer Methoden für Forschungsfragen im Accounting (z.B. Value Relevance) sowie Auditing (z.B. Audit Pricing).
- Nach Abschluss des Modules verfügen Studierende über die notwendigen Kenntnisse eigene Forschungsfragen in diesem Gebiet mit dem Programm Stata über Regressionsanalysen zu lösen.
Inhalte/Themen:
- Einführung in die Programme VBA und Stata
- Monte-Carlo-Simulation von Regressionen mit Hilfe von VBA
- OLS Regressionsanalysen und Panelregressionsanalysen in Stata
- Lösungsansätze bei Verletzungen von Regressionsannahmen in Stata
- Typische Regressionsmodelle, Panel-Regressionsmodelle im Bereich Accounting/Auditing
- Aktuelle Forschungsbeiträge und deren angewandte statistische Methoden
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Empfohlene Voraussetzungen:
- Kapitalmarktorientiertes Rechnungswesen
- Grundkenntnisse in Statistik
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
- Prüfung der Kenntnisse an angewandten Beispielen in VBA und Stata in zwei Arbeiten (je 20%).
- Aufarbeitung und Präsentation der Methodologie/Ergebnisse eines aktuellen Journal-Beitrags im Bereich Empirical Accounting / Auditing (50%).
- Die aktive Teilnahme bei Präsentationen anderer Studierender (inkl. Diskussion) ist erforderlich (10%).
- Aufgrund der Kompetenzorientierung des Modules ist die Kombination aus schriftlicher Arbeit, Präsentation und mündlicher Mitarbeit unabdingbar.
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
30 h = Präsenzzeit Vorlesung
30 h = Vor- und Nachbereitung Vorlesung
90 h = Prüfungsvorbereitung
150 h = Arbeitsaufwand gesamt
Modulnote:
- Schriftliche Arbeit 40%
- Präsentation 50%
- Aktive Teilnahme am Kurs / mündliche Mitarbeit 10%
Lehr- und Lernmethode:
- Vorlesung
- Übung
- Präsentation
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: