KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Theorien, Strukturen und Ordnungen der internationalen Politik
Modulnummer:
88-030-MIB06-H-1011
Niveau:
Master (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Brummer, Klaus
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
10
Kompetenzen:
Vertiefte problemorientierte Kenntnis historischen und systematischen Wissens über
Theorien (Konzepte), Strukturen und Ordnungen (Modelle) der internationalen
Beziehungen bzw. Politik.
Fähigkeit zur mündlichen und schriftlichen Darstellung, zur Analyse sowie zur kritischen
Reflexion relevanter Theoreme und Modellvorstellungen in Bezug auf Gegebenheiten
und Entwicklungen in Kontexten der Außenpolitik und der internationalen Politik.
Inhalte/Themen:
" Theorieentwicklung und Theoriediskussion der Internationalen Politik
" Theorien des Nationalstaates versus Theorien der postnationalen Konstellation
(inklusive Denationalisierung und Deterritorialisierung)
" Internationale Politik zwischen Anarchie und Multilateralismus
" Uni-, Bi- und Multipolarität
" Renaissance der Geopolitik versus Trend zur Global Governance (Weltinnenpolitik)
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
keine
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch/Englisch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
(1) Hauptseminar (2 SWS)
(2) Übung (2 SWS) oder Kolloquium (2 SWS)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Hausarbeit mit Referat.
Die Hausarbeit muss mit mindestens „ausreichend“ bewertet sein.

Gemäß PO für den Deutsch-Französischen integrierten Masterstudiengang Politikwissenschaft mit Inkrafttreten ab 01. Oktober 2014:
Hausarbeit

Gemäß PO für den Masterstudiengang Internationale Beziehungen (MIB) mit Inkrafttreten ab 01. Oktober 2014:
Hausarbeit oder Klausur oder mündliche Prüfung
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
10 ECTS = 300 Stunden
Kontakt-/Selbststudium: 4 ECTS
Referat: 2 ECTS
Schriftliche Hausarbeit, auf Basis der eigenständigen akademischen Vertiefung des vermittelten Wissens: 4 ECTS
Modulnote:
Hausarbeit
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Polyvalenz auf Modulebene:
MA DFS (Deutsch-Franz. integrierter Studiengang PW)
Interdisziplinärer Bachelor-/Masterstudiengang/ Lehramt:
FPO Politikwissenschaft
FPO Sozialkunde

Polyvalenz auf Veranstaltungsebene:
Gebermodul des Hauptseminars für das Modul "Theorien, Strukturen und Ordnungen der internationalen Politik" (5 ECTS) - 88-129-POL02;
Gebermodul der Veranstaltungen für das Modul "Decision Making on the Use of Force" - 88-148-CMP116
Turnus des Angebots:
WS
Beteiligte Fachgebiete:
Politikwissenschaft: Internationale Beziehungen
Bemerkung: