KU.Campus

Detailinformationen zur Lehrveranstaltung / Prüfung 
Anmelden
Diese Lehrveranstaltung / Prüfung gehört zu dem oder den im Folgenden aufgelisteten Modul(en). Bitte überprüfen Sie anhand der für Sie zutreffenden Prüfungsordnung den Status (Pflicht-, Wahlpflicht- oder Wahlmodul), den das (jeweilige) Modul für Sie hat. Der Modulbeschreibung (abrufbar durch Klicken auf die Modulnummer) können Sie die relevanten Kompetenzbeschreibungen entnehmen.

Modulnummer (Link zur Modulbeschreibung) Modulbezeichnung Modulverantwortliche/r ECTS-Punkte
Bildnerisches Gestalten VI
Wenrich, Rainer
5
Basismodul Kunstdidaktik (RS)
Wenrich, Rainer
4
Profilmodul
Wenrich, Rainer
5
Praktika/Projekte mit Adressaten
Wenrich, Rainer
5
Gestaltete Umwelt
Wenrich, Rainer
5
Kunst HII
Wenrich, Rainer
5
Kunst HIV
Wenrich, Rainer
5
Kunst G II
Wenrich, Rainer
5
Ästhetische Projektarbeit
Wenrich, Rainer
5
Basismodul Kunstdidaktik (GS/MS)
Wenrich, Rainer
5
Basismodul Kunstdidaktik (RS)
Wenrich, Rainer
7
Kunst MS IV
Wenrich, Rainer
5
Kunst MS II
Wenrich, Rainer
5
Kunst GS II
Wenrich, Rainer
5



Lehrveranstaltungsnummer: Prüfungsnummer:
82-091-L-KU09-S-SEUE2-0610.20192.001
Lehrveranstaltungsbezeichnung: Prüfungsbezeichnung:
Ästhetische Projektarbeit: Darstellendes Spiel Zeitgenössischer Tanz und Choreographie als Kunstform/Performance
Unterrichtssprache:
Deutsch
Datum:
01.02.2020 - 15.02.2020
Federführende Fakultät:
Philosophisch-Pädagogische Fakultät
Dozierende/r: Prüfer/in:
Brooks, Alan David
Art der Prüfung:
Prüfungsform:
Max. Teilnehmerzahl:
0 unbegrenzt
Bereich:
Kompetenzen:
Inhalte/Themen:
Zeitgenössischer oder Moderner Tanz ist eine Kunstform, die körperlich, ausdrucksstark und zugänglich zugleich ist. Sie ermöglicht die Entwicklung und Fortbildung der eigenen Körperlichkeit und individueller Kommunikationsfähigkeiten und ist dadurch für den pädagogischen Gebrauch in allen Schulformen geeignet.
Unter Leitung des Choreographen Alan Brooks erlernen die Teilnehmer die Grundsätze dieser Kommunikationsform anhand einer choreographischen Arbeit mit all seinen Prozessen. Teil des Kurses sind dabei u.a. die Entwicklung der eigenen Kör-persprache und die choreographische Einbindung eigener Elemente in ein modernes Tanzstück.
Um an diesem Kurs teilzunehmen benötigt es KEINE vorherige Tanzerfahrung.
Empfohlene Voraussetzungen:
eLearning-Angebot (URL):
Literatur:
Lehr- und Lernformen/Veranstaltungstypen:
Anmeldung von - bis:
25.09.2019 -
Abmeldung möglich bis:
Status:
a.Anmeldbar
Bemerkung:
Raum:
Eingeplante Veranstaltungs-/Prüfungstermine 
Datum / Zeit Raum Dozent Kommentar
Sa 01.02.2020 09:00 - 16:00 Kap-U01-Kellerbühne Brooks, Alan David
Sa 08.02.2020 09:00 - 16:00 Kap-U01-Kellerbühne Brooks, Alan David
Sa 15.02.2020 09:00 - 16:00 Kap-U01-Kellerbühne Brooks, Alan David