KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Consulting Case
Modulnummer:
82-021-AP14-H-0507
Niveau:
Bachelor (UNI)
Typ:
Modul
Fakultät innerhalb der Fakultät/zentrale Einrichtung:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Ringlstetter, Max Josef
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
- Studierende des Kurses vertiefen Ihre Kenntnisse des Theorie-/ Praxistransfers bei projektbezogenem Umgang mit einer Themenstellung aus der Praxis.
- Sie entwickeln Fähigkeiten, wissenschaftliche Arbeitsmethoden für die übergreifenden Zusammenhänge des betriebswirtschaftlichen Studiums und Praxis einzusetzen.
- Nach Abschluss des Kurses verfügen die Studierenden zudem über fundiertes Wissen über Ansätze sich einer Problemstellung aus der Sicht einer Unternehmensberatung zu nähern
Inhalte/Themen:
- Auseinandersetzung mit aktuellen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
- Methoden des Business Research
- Verständnis der Situation und Herausforderung durch: Entwicklung des notwendigen Branchenwissens bzw. Marktverständnisses, Analyse von Unternehmensdaten und Erarbeitung notwendiger Management-Theorie
- Eigenständige Entwicklung einer Problemstellung
- Entwicklung eines Projektplanes mit Zielstellung und Milestones
- Ausarbeitung und Präsentation der Falllösung in Form einer PPT sowie eines Management Summary
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Hilfreich: erste Erfahrungen in Praktika gesammelt
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Die Studierenden erarbeiten eine praxisbezogene Fragestellung selbständig und präsentieren die Zwischenergebnisse in regelmäßigen Arbeitstreffen. Hier werden die Ergebnisse hinsichtlich der Inhalte, Vorgehensweise Struktur und der Mitarbeit bewertet. Die abschließende Projektpräsentation (ca. 20-30 Minuten mit anschließender Diskussion) wird nach gleichen Kriterien bewertet.
Die Teilung der Prüfungsleistung dient dem Erlernen projektarbeitsspezifischer Kompetenzen und der Entzerrung der Prüfungsbelastung.
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Präsenzzeit Eigenstudium Gesamt
Vorlesung 24 0 24
Übung 0 0 0
Eigenständige Ausarbeitung Case Studies 126 126
150
Modulnote:
- Zwischenpräsentation 40%
- Endpräsentation 40%
- Management Summary 20%
Lehr- und Lernmethode:
- Arbeitstreffen/ Diskussionsrunden
- Regelmäßige Treffen und Präsentationen des Projekt-Status
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Turnus des Angebots:
SS
Beteiligte Fachgebiete:
Bemerkung: