KU.Campus

Detailinformationen zum Modul 
Modulbezeichnung:
Abschlusskolloquium in der Humangeographie
Modulbezeichnung (englisch):
Final Colloquium in Human Geography
Modulnummer:
82-050-SKolH-H-0113
Niveau:
<--->
Geberstudiengang:
Typ:
Modul
Federführende Fakultät/Sprachenzentrum:
Mathematisch-Geographische Fakultät
Modulverantwortliche/r:
Steiner, Christian
Prüfende:
Leistungspunkte (ECTS-Punkte):
5
Kompetenzen:
" Fähigkeit zur kritisch-reflexiven Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Arbeiten (hinsichtlich Relevanz der Problemstellung und methodischer Umsetzung)
" Fähigkeit zur Präsentation und Diskussion der eigenen Bachelor-Arbeit
Inhalte/Themen:
Das Modul begleitet den Arbeitsprozess an der Bachelor-Arbeit in der Humangeographie.
Formale Voraussetzungen für die Teilnahme:
Erfolgreicher Abschluss der Grundlagen- und Orientierungsphase (diese Voraussetzung gilt nur für den Fachbachelor)
Empfohlene Voraussetzungen:
Lehr- und Prüfungssprache:
Deutsch
Lehr- und Lernformen/Lehrveranstaltungstypen:
Seminar (2 SWS)
Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS-Punkten:
Regelmäßige Teilnahme, Vor- und Nachbereitung, mind. mit ausreichend bewertete Präsentation
Zeitaufwand/Verteilung der ECTS-Punkte innerhalb des Moduls:
Regelmäßige Teilnahme (1,0 ECTS-Punkt - Es sind mindestens 25 h Präsenz notwendig. Diese können sowohl im SS als auch im WS erbracht werden. Bis zu 4 h Präsenz können durch den Besuch von Vorträge des Geographischen Kolloquiums abgeleistet werden. Dabei entspricht ein Vortrag jeweils 2 h Präsenz.); Vor- und Nachbereitung (1,0 ECTS-Punkte); Präsentationen (3,0 ECTS-Punkte)
Die Präsenzstunden und die Präsentationen sollten während der Bearbeitung der Bachelorarbeit erfolgen.
Modulnote:
Ohne Benotung
Lehr- und Lernmethode:
Polyvalenz mit anderen Studiengängen/Hinweise zur Zugänglichkeit:
Pflichtmodul für LAG GY, RS, HS, GS (wenn Zulassungsarbeit in der Geographie geschrieben wird)
Turnus des Angebots:
WS , SS
Beteiligte Fachgebiete:
Geographie
Bemerkung: